Panasonic ES-WE22


Hallo zusammen

 

 

 

Gefallen dir samtweiche Füsse in schönen sommerlichen Sandalen auch?

 

Aber hast du vielleicht noch keine Samtpfoten?

 

So darf ich dir das neuste Gerät aus dem Hause Panasonic vorstellen.

 

 

Von Panasonic durfte ich den neuen Panasonic ES-WE22 Hornhautentferner testen.

 

Was an diesem Gerät spannend ist, dass er am Strom angeschlossen wird, also nicht wie die üblichen Entferner, die mit Batterie laufen.

So ist es dann auch, dass der neue Hornhautentferner automatisch mehr Power hat, was mir sofort auffiel.

 

Als Tipp, verwende das Gerät in der trockenen (!) Dusche/Badewanne, denn der Entferner trägt wirklich viel von der rauen Haut ab.

 

Das Gerät ist kompakt und liegt somit optimal in der Hand.

 

Wenn man Zuviel Druck auf die Haut ausübt, stellt der Hornhautentferner automatisch ab.

 

Nun zum wichtigsten Teil am Gerät; der Feile.

Die elliptisch geformte Feile folgt ergonomisch den natürlichen Konturen von Ferse und Ballen und entfernt dort sanft und effektiv zugleich verhärtete Stellen.

Durch die präzise Anwendung lassen sich auch kleinere raue Stellen, etwa an den Zehen, leicht erreichen und glätten.

 

Die schnell rotierende Feile mit Mikro-Keramik Beschichtung verhindert dabei, dass zu viel von der schützenden Hornhaut abgetragen wird. Druckstellen werden einfach durch leichtes Überfeilen geglättet. So kann bei regelmässiger Anwendung auch schmerzhaften Hühneraugen vorgebeugt werden.

 

Nach Gebrauch kann der Feilen-Kopf abgenommen und unter fliessendem Wasser gründlich gereinigt werden.

 

Ausserdem kann der Feilen-Kopf nach mehrmaligem Gebrauch, wieder ersetzt und  nachgekauft werden.

 

Meine Füsse fühlen sich nach einmaligem Gebrauch, wie Baby Füsse an.

 

Mich hat dieses neue Gerät von Panasonic überzeugt.

 

Dich auch?

 

 

Der ES-WE22 Wet/Dry ist seit Juni 2017 für 59.90 CHF (UVP) im Handel erhältlich.

 

*Werbung

*PRSample

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0