· 

Revolution Skincare London - Gesichtsmasken im Test


Hallo zusammen

 

 

 

Langsam aber sicher nähert sich die kältere Jahreszeit und damit wieder trockene Haut im Gesicht.

 

Meine Haut bereite ich um diese Zeit gerne mit Masken vor, vor allem Feuchtigkeitsmasken.

 

In geschätzter Zusammenarbeit mit dem Onlineshop parfumcity.ch durfte ich Gesichtsmasken der Marke Revolution Skincare London austesten. 

 

 

Gerne stelle ich euch hier die Masken vor, die viel Feuchtigkeit spenden...

Warming Gel Moisturising Mask 

 

 

Die gelartige Textur erwärmt sich sanft, um die Durchblutung zu fördern und öffnet dabei die Poren um die Aufnahme hautfördernder Inhaltsstoffe zu unterstützen.

 

Diese feuchtigkeitsspendende Maske ist mit Glyzerin angereichert um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu steigern und sie feucht zu halten. 

Die ideale Maske bei trockener bis sehr trockener Haut.

 

Ich mag die Maske sehr, denn das wärmende Gel ist echt angenehm auf der Haut und das Gesicht wirkt danach sehr gepflegt. 

Hyaluronic Acid Overnight Hydrating Mask


Die Feuchtigkeit kommt bei dieser Maske quasi über Nacht. 
Mit süssem Mandelöl ist die Maske formuliert um eine glatte und weiche Haut zu fördern. Dazu kommt Vitamin E um Feuchtigkeit zu spenden. 

Trage die Maske vor dem zu Bett gehen in einer dünnen Schicht auf. Am Morgen nehme ich eventuelle Resten vom Gesicht ab. Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an.
Skincare X Jake-Jamie Feed your Face / Watermelon
 
Superfood ist momentan in aller Munde und so kommt die Wassermelonen Maske von Beauty Content Designer Jake Jamie gerade Recht. 
Die feuchtigkeitsspendende Maske wurde mit Wassermelonenextrakt formuliert. Die Maske sieht cool aus und riecht nach frischer Wassermelone. 
Trage sie einmal in der Woche auf, da sie einen leichten Peelingeffekt hat.


Habt ihr eine Lieblingsmaske? 
Wenn ja, welche?

Liebe Grüsse 
Sarah
* Werbung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0