· 

Bi-Oil - das Wundermittel gegen Narben und Dehnungsstreifen


Hallo zusammen 

Jeder Mensch hat doch irgenwelche Narben, hervorgerufen durch Verletzungen, Verbrennungen oder Operationen. 
Hast du auch eine unschöne Narbe, die vielleicht sogar noch schmerzhaft ist? 

Hier hilft das Hautpflege - Produkt Bi-Oil. 
Es verbessert das Erscheinungsbild und hilft sogar gegen Dehnungsstreifen. 

Schnell verletzt man sich und schon gibt es eine Wunde, die sich als Narbe bildet. 
Viele Menschen sehen in diesen Narben unschöne Makel, die sie versuchen mit Make-up oder Kleidung zu verdecken. 

Studien haben sogar gezeigt, dass Narben bei 65% der befragten Frauen und 35% der Männer Selbstzweifel auslösen.

Einige betroffene Menschen suchen sogar einen Schönheitschirurgen auf oder unterziehen sich einer teuren Laserbehandlung. 

Doch das alles muss mit Bi-Oil nicht sein.
Das Hautpflegeprodukt verbessert das Erscheinungsbild von Narben, Dehnungsstreifen ungleichmässiger Hauttönung sichtbar. 

Bei neueren Narben ist sehr schnell eine optische Verbesserung zu beobachten.
 Bei alten Narben wird die Hautelastizität verbessert. Die einzigartige Formel ist zudem auch bei reifer und trockener Haut wirksam.
Meine Narben am Knie, oben am 22.09.17 und unten am 22.10.17
Meine Narben am Knie, oben am 22.09.17 und unten am 22.10.17
Auf dem Bild seht ihr meine neuste Narben am Knie. Die Narben entstanden, da ich Ende August 2017 eine Operation am Knie hatte.
Habe kurz nach der Operation das Produkt Bi-Oil zugeschickt bekommen und seither zweimal pro Tag verwendet. 
Habe das Produkt in kleinen Kreisen auf den Narben einmassiert. 
Wie ich finde, sieht man nach einem Monat schon einen deutlichen Unterschied. 
Die Narbe ist weniger gerötet und das Gewebe ist feiner geworden. Werde das Produkt sicher weiterhin benutzen, auch Vorzugsweise auf trockenen Hautstellen.


Wie entsteht eigentlich eine Narbe?

Eine Narbe gehört zu einer normalen Wundheilung dazu. Werden zu viele Kollagen - das sind Strukturproteine des Bindegewebes - produziert, bleibt sie stehen. 
Ist die Haut verletzt, setzt bereits nach wenigen Minuten die Selbstheilung ein. In der ersten Phase ziehen sich die Blutgefässe zusammen und die Blutung wird gestoppt. Danach tritt Wundsekret aus der Wunde, das Keime und Fremdkörper aus der Wunde spült. In einer dritten Phase bildet sich neues Bindegewebe, das die Wundöffnung nach und nach schliesst. 

Zu Narben gehören auch die unbeliebten Dehnungsstreifen. Sie entstehen durch eine starke Dehnung des Gewebes, zum Beispiel bei einer Schwangerschaft. Bi-Oil verbessert auch hier das Erscheinungsbild und lässt die Streifen teils komplett verschwinden.


Eine Zusammensetzung - seit 1987

Bi-Oil besteht aus Pflanzenextrakten (Ringelblume, Lavendelöl, Rosmarinöl und dem Öl der römischen Kamille), sowie den Vitaminen A und E die in einer Ölbasis gelöst sind. Zudem erhält das Produkt den speziellen Bestandteil PurCellinOil, der die Konsistenz leicht und nicht fettig macht und es ermöglicht, dass die Wirkstoffe leicht absorbiert werden. 
Seit 1987 ist diese Zusammensetzung unverändert.


Kennst du Bi-Oil schon?


Bi-Oil ist in allen drei Grössen erhältlich in Drogerien und Apotheken sowie bei Manor (60ml und 125ml) und in grösseren Coop Filialen (60ml und 125ml).

Bi-Oil 60ml CHF 15.50.-
Bi-Oil 125ml CHF 26.90.-
Bi-Oil 200ml CHF 38.60.-


PR Sample 

Die Produkte wurden mir kostenlos und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Text: Bi-Oil 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Claudine Mustafa (Dienstag, 24 Oktober 2017 14:09)

    Wollte das Bi-Oil schon ein paar mal kaufen,meine Tochter hat so viele Windpocken Narben im Gesicht und für die trockene Haut soll es ja auch gut sein.