· 

innocent Smoothies - Neuer Look und charmante Namen


Hallo zusammen

Diese Woche kam ich am Nachmittag nach Hause und fand einen tollen Picknick-Korb vor der Haustüre. 

Wow, ich war total überrascht!

Der Picknick-Korb war prall gefüllt, mit Gemüse und Früchte, sogar mit einem Baguette. 
Das Beste am ganzen Korb, waren aber die feinen innocent Smoothies. 

Ab diesen Sommer kommen die Smoothies im neuen Look.
Die Smoothies kommen ganz neu im transparenten Look, ganz ohne Etikette. Denn die Beschreibung des Smoothies ist direkt auf die Flasche gedruckt. 

Der Clou an den Smoothies ist, dass sie neu witzige Namen tragen. So findest du bald im Kühlregal, "Berry Good", "Möhrchen-Prinz" oder "Beet-Geflüster". 
Insgesamt findest du acht feine innocent Smoothies. 
Gleicher Inhalt wie bis jetzt, aber im coolen neuen Design.

100% Obst und Gemüse - und sonst nichts.

Natürlich ohne zusätzlichen Zucker oder Konservierungsstoffe. 



innocent wurde im Jahr 1998 in London gegründet, von drei Freunden.

Das Unternehmen hat sich neben Obst auch der Nachhaltigkeit verschrieben. Alle Früchte stammen von Farmen, die durch die Rainforest Alliance zertifiziert sind und somit auf die Arbeiter und Umwelt achtgeben. Auch achtet die Firma darauf, dass nur nachhaltige Verpackung verwendet wird. 

innocent ist heute europaweiter Smoothie- und Saft-Marktführer mit einem Jahresumsatz von über 260 Millionen Euro.

*Werbung *PRSample

Kommentar schreiben

Kommentare: 0