· 

Lush

Halloween und Winter Kollektion 2016

Anfang dieser Woche wurden einige Schweizer Blogger und Youtuber zum Lush Weihnachtsevent eingeladen.

 

Als wir die Location betreten haben, roch es schon so fantastisch nach Lush.

 

Die Neuheit, zum ersten Mal präsentiert Lush ein komplett selbst konservierendes Weihnachtssortiment. Das heisst Lush verzichtet auf chemische Konservierungsstoffe in den flüssigen Produkten.

 

Danach durften wir uns die neue Kollektion anschauen, ich sage nur Düfte und Glitzer...

 

Halloween 2016

Sparkly Pumpkin, ein Schaumbad mit fruchtigem Wachholderbeeren- und Limettenduft. Es zaubert ein feuchtfröhliches und energiespendendes Bad und rüttelt wach.

 

Autum Leaf, eine Badebombe, wenn sie losprudelt herbstelt es im Bad und das Badewasser wechselt passend die Farbe von grün über gelb zu rot.

Ein Trio aus erdigem Sandelholz, aufmunternder Bergamotte und exotischem Neroliöl bildet den Duft von frisch geschnittenem Gras.

 

Lord of Misrule, die quietsch grüne Duschcreme. Würzig schwarzer Pfeffer und ein Schuss Patschouli lassen die Haut wohlig zittern. Keine Angst - ein hauch Vanille beschützt und bringt die süsse Seite wieder in den Vordergrund.

 

Boo, ein vom Meringue inspiriertes Luxusbad, fängt vor Angst an zu schmelzen, füllt jedoch dann das Bad mit Düften und pflegenden Ölen. Es erfrischt die Haut mit einem feurigen Ingwerduft und verleiht ihr neue Energie.

 

 

 

 

Die Halloweenkollektion in limitierter Auflage ist ab 23. September 2016 in allen Lush Shops und auf www.lush.ch erhältlich.

 

Winter 2016

Aus der Winterkollektion gibt es so viele tolle Highlights, die ich Euch gerne auf den Bildern zeige.

Snowie ist inspiriert von David Bowie, auf diesem Schaumbad prangt ein glitzender Blitz. Er duftet nach erfrischender Grapefruit, stimmungsaufhellendem Neroli und blumiger Rose.

Jester ist ein wiederverwendbares Schaumbad, aus Tangerine, sizilianischer Mandarine und Bergamotte. 

 

Auch Santasaurus kannst du bis zehnmal wiederverwenden, einfach nach jedem Gebrauch trocknen lassen. 
Santasaurus färbt das Badewasser ganz grün und riecht nach Honig, Orange und Bergamotte.
Auch dieses Jahr gibt es wieder den Butterbär, mein Favorit aus dem letzten Jahr.
Die Badebombe ist vollgepackt aus Kakaobutter - für ein Bad so verwöhnend wie eine grosse, kuschelige Bärenumarmung.
Ganz toll finde ich auch die blaue Badebombe Shoot for the Stars. 
Das Badewasser wird Nachtblau und als Überraschung schwimmen die Sterne im Wasser.

Die Weihnachtskollektion ist in limitierter Auflage ab 04. Oktober 2016 in allen Lush Shops und online erhältlich. 

Alle Lush Produkte sind vegetarisch und tierversuchsfrei. Die verwendeten Rohstoffe und ätherischen Öle stammen aus einer ethnischen Beschaffungskette. Lush bietet zudem ein breites Angebot an veganen Produkten an.

Vielen lieben Dank nochmals an Lush Schweiz für die tolle Zusammenarbeit. 

Im Bild, Papa Noël ein Gesichtsjelly.